Art & Antique 2012: Schnittstelle Design und Kunstwerk

 

M.A.C. Hoffmann

—    11.11.2012
 

Kunstwerke und Antiquitäten stehen im Mittelpunkt, wenn traditionell die „Art & Antique“ für acht Tage in die Hofburg einzieht. Rund um den Dialog zwischen alten Prunkstücken von musealer Qualität und funktionalem oder zeitgenössischem Design widmet sich diesjährigen Art&Antique unter anderem genau deren Schnittstelle. Rund 50 Händler, davon neu auch zwei international renommierten ungarischen Galerien, präsentieren ihre hochkarätigen Exponate. Mit Gemälden und Skulpturen, Möbel und Grafiken bis hin zu Schmuck kann hier erlesenste Kunst erworben werden.

WANN:   Sa, 10. bis So, 18. November 2012, täglich 11:00 bis 19:00
WO:   Hofburg Wien, Eingang Heldenplatz, 1010 Wien
PREIS:   Tageskarte € 13,-, Gruppen ab 10 Personen € 10,- pro Person
INFORMATION:www.artantique-hofburg.at